• Residential Flow Support

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top

Übersichtsdarstellung einer Liegenschaft mit KONE Residential Flow

img_Residential_Flow_Architecture_for_end_users
  1. Benutzerrollen:
    A) Administrator – Fügt mit KONE Flow Manager Main Users und verwaltete Benutzer hinzu und verwaltet KONE Residential Flow (in der Regel der Gebäudebereichsmanager des Gebäudes)
    B) Main User – Fügt Unterbenutzer und Besucher mit KONE Flow hinzu, lebt in einer Wohnung, verwendet KONE Residential Flow
    C) Unterbenutzer – Lebt in einer Wohnung, verwendet KONE Residential Flow mit KONE Flow, RFID-Schlüssel oder Telefon ohne Smartphone-Eigenschaften
    D) Besucher – Verwendet KONE Residential Flow mit KONE Flow oder RFID-Schlüsseln, wenn vom Main User zum System hinzugefügt
    E) Verwalteter Benutzer – Verwendet KONE Residential Flow mit KONE Flow oder RFID-Schlüsseln, wenn vom Administrator zum System hinzugefügt
  2. Gegensprechanlage mit Zugangslesegerät
  3. Zugangslesegerät
    Nach der Aktivierung mittels Smartphone-Schlüssel oder RFID-Schlüssel öffnet das Zugangslesegerät die Tür.
  4. Smartphone-Schlüssel
    Die App KONE Flow funktioniert als Smartphone-Schlüssel zum Öffnen von Türen.
  5. RFID-Schlüssel
    Ein elektronischer Schlüssel, der zum Öffnen von Türen berechtigt ist.
  6. Videoanruf
    Wenn ein Besucher einen Namen an der Gegensprechanlage auswählt, wird ein Videoanruf zum entsprechenden Benutzer aufgebaut. Der Benutzer muss über die App KONE Flow verfügen.
  7. Audioanruf
    Wenn ein Besucher einen Namen an der Gegensprechanlage auswählt, wird ein Audioanruf zum entsprechenden Benutzer aufgebaut, wenn dieser die App KONE Flow nicht besitzt.
  8. Gebäudebereich {10} Ein Gebäudebereich ist ein Bereich einer Liegenschaft. Es kann sich zum Beispiel um eine Wohnung, ein Penthouse, eine Sauna, einen Fahrradkeller oder einen anderen Bereich handeln, für den ein Zugangs- und Berechtigungsmanagement erforderlich ist.
  9. Automatischer Aufzugruf
    Der Aufzug kann automatisch für Benutzer gerufen werden, wenn sie die Haupttür mit dem Smartphone-Schlüssel öffnen, oder für Besucher, wenn während eines Gegensprechanlagen-Videoanrufs die Haupttür für sie geöffnet wird.