• Residential Flow Support
Back to top

Grafik und Video hinzufügen und verwalten

Die App „Graphics & Video“ dient zum Hochladen von Grafiken, die auf dem Display angezeigt werden.

Bevor Sie diese Funktion nutzen können, müssen Sie eine Display-Gruppe auswählen und die App aktivieren. Einzelheiten siehe Medien-Dashboard und Apps aktivieren.

Grafik und Video einrichten

Anmerkung: Für eine optimale Darstellung müssen Bilder an die Größe und Auflösung des Bildschirms angepasst sein. KONE empfiehlt die folgenden Auflösungen:

  • Querformat: 1920 × 1080 Bildpunkte
  • Hochformat: 1080 × 1920 Bildpunkte

Für andere Auflösungen empfiehlt KONE ein Seitenverhältnis von 16:9.

Anmerkung: Der Übergang erfolgt je nach Medientyp mehr oder weniger reibungslos. Testen Sie die Darstellung der Inhalte in jedem Fall, bevor Sie diese dauerhaft aktivieren.

  1. Klicken Sie auf Hochladen und wählen Sie die zu übertragende Datei aus.
    Unterstützte Bildformate:
    • JPEG
    • PNG

    Unterstützte PowerPoint-Formate:
    • PPT
    • PPTX

    Anmerkung: Videos werden nicht unterstützt.
  2. Klicken Sie auf Hochladen.
    Sie können die hochgeladenen Inhalte mit der Funktion Alle entfernen löschen. Sie können auch einen Ordner mit mehreren Dateien hochladen, indem Sie diesen auf die Funktion ziehen und dort ablegen.
    Anmerkung: Verlassen Sie die Seite während der Übertragung nicht.
  3. Legen Sie fest, in welche Display-Gruppe die Dateien übertragen werden sollen.
    Wenn Sie keine Display-Gruppe auswählen, werden die Dateien in der Bibliothek abgelegt.

Inhalte verwalten

  1. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Titel der App (Graphics & Video), um die Grafiken einer anderen Display-Gruppe oder die Bibliothek mit allen Grafiken einzusehen.
  2. Sie können Filter verwenden, um nur bestimmte Grafiken aufzulisten, zum Beispiel:
    • Dateityp
    • Übertragungsdatum
    • Übertragungsquelle
  3. Mit Löschen heben Sie die Filter auf.
  4. Ändern Sie die Anzeigereihenfolge der Grafiken.
    a) Löschen Sie alle Filter.
    b) Zeigen Sie mit dem Cursor auf die Grafik, die Sie verschieben möchten.
    c) Über das Symbol mit den 3 Linien unten links in der Grafik können Sie die Position der Grafik mit der Maus verändern.
    d) Klicken Sie auf Reihenfolge speichern.
  5. Klicken Sie auf das Symbol zum Umschalten zwischen Liste/Raster, um die Grafiken als Liste aufzuführen. In der Liste können Sie Grafiken auswählen oder löschen.
  6. Klicken Sie auf Details bearbeiten, um weitere Informationen und Optionen für die Grafik anzuzeigen.
    • Auf der Registerkarte „Details“ können Sie Grafiken umbenennen und Details zum Dateityp einsehen.
    • Auf der Registerkarte „Display-Gruppen“ können Sie festlegen, zu welchen Display-Gruppen eine Grafik gehört.
    • Auf der Registerkarte „Planung“ können Sie festlegen, wann die Grafik angezeigt wird.

    Anmerkung: Im Fall von mehreren Standorten sollten Sie auf der Registerkarte „Display-Gruppen“ prüfen, welche Standorte betroffen sind, bevor Sie Änderungen an der Planung vornehmen.

Mehrere Grafiken bearbeiten

  1. Klicken Sie oben links in der Grafikansicht auf den kleinen Kreis, um mehrere Grafiken auszuwählen.
  2. Klicken Sie auf Massenbearbeitung, um die ausgewählten Grafiken zu bearbeiten.
  3. Um Grafiken dauerhaft zu löschen, wählen Sie diese über die Auswahlkreise aus und klicken auf Löschen.

Verwandte Themen