• Residential Flow Support

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top

Berechtigungsgruppe auf mehrere Gebäudebereiche oder verwaltete Benutzer anwenden

Berechtigungsgruppe auf mehrere Gebäudebereiche anwenden

Bevor Sie weiterfahren: Stellen Sie sicher, dass für die vorgesehenen Gebäudebereiche noch keine Main User definiert sind. Andernfalls wirken sich die neuen Berechtigungen auf die vorhandenen Berechtigungen der Main User aus.

  1. Melden Sie sich bei KONE Flow Manager an.
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte BERECHTIGUNGSGRUPPEN.
  3. Suchen Sie die Berechtigungsgruppe, die Sie anwenden möchten, und klicken Sie auf AUF GEBÄUDEBEREICHE ANWENDEN.
  4. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Gebäudebereiche, auf die diese Berechtigungsgruppe angewandt werden soll.
  5. Klicken Sie auf BERECHTIGUNGSGRUPPE ANWENDEN.
    Eine Bestätigungs-Nachrichtenanzeige wird angezeigt.

Berechtigungsgruppe auf mehrere verwaltete Benutzer anwenden

  1. Melden Sie sich bei KONE Flow Manager an.
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte BERECHTIGUNGSGRUPPEN.
  3. Suchen Sie die Berechtigungsgruppe aus, die Sie anwenden möchten, und klicken Sie auf AUF VERWALTETE BENUTZER ANWENDEN.
  4. Aktivieren Sie die verwalteten Benutzer, auf die diese Berechtigungsgruppe angewendet werden soll.
  5. Klicken Sie auf BERECHTIGUNGSGRUPPE ANWENDEN.
    Eine Bestätigungs-Nachrichtenanzeige wird angezeigt.